Rethinking the Future oder „Sustainability & Business Model Innovation“



18.09. 2020

Bei Nachhaltigkeit geht es um mehr als „nur“ die Umwelt. Kari Kleine, Assistant Professor beim Seminar für Technology Entrepreneurship and Innovation der SDU in Sonderburg, hat bei dem vergangenen Workshop „Sustainability & Business Model Innovation“ nicht nur die verschiedenen Dimensionen des Begriffes Nachhaltigkeit erläutert, sondern auch dargestellt, dass Unternehmen zukünftig nicht mehr auf ebendiese verzichten können. Vielmehr liege es im Eigeninteresse eines jeden Unternehmens, die Zukunft neu zu denken und bringe darüber hinaus auch zahlreiche Möglichkeiten mit sich. Um sein Businessmodell aber in Richtung Nachhaltigkeit verändern zu können, müsse vorerst der Status quo erfasst werden. Was läuft bereits gut? Was könnte besser sein? Viele Unternehmen hätten sowohl einen positiven als auch einen negativen Effekt im Sinne der Nachhaltigkeit. Welche Stellschrauben es gibt und wie in beinahe jedem Geschäftsmodell negative Effekte umgekehrt werden können, konnten die Teilnehmenden an eigenen Beispielen durchdenken und zur Diskussion stellen.


Ganz nach dem Motto: „What if the goods of today, become the ressources of tomorrow?“ wurden die Teilnehmenden über Best-Practice-Beispiele nach dem Konzept der Kreislaufwirtschaft informiert und dazu angeregt in Zukunft ein besonderes Augenmerk auf das Design von Produkten zu legen. Hier könne mit Kreativität, dem Anspruch an Nachhaltigkeit und der Kombination mit innovativen Geschäftsmodellen ein Umdenken stattfinden, das über Greenwashing hinaus gehe und als technologischer Prozess vielseitige Werte schaffen könne. Wieder einmal wurde deutlich, dass das Erzielen von Profit und gelebte Nachhaltigkeit keine Gegensätze sein müssen und es vor allem Ideen bedarf, um Transformationen zu gestalten. Diese Chancen sollten genutzt werden solange noch eine Wahl besteht – oder nicht?

Anbei ein paar handverlesene Tipps zu weiterführenden Informationen, rund um Nachhaltigkeit von Geschäftsmodellen und Kreislaufwirtschaft:
https://en.reset.org/ 
https://www.tbd.community/en/a/6-tools-sustainable-product-and-business-model-innovation  
https://www.c2ccertified.org/