Kreative Schüler aus Tondern auf Erlebnisexkursion in Nordfriesland



28.10. 2020

Mit einem Angebot von Fit4Jobs@WaddenC für eine Schülerexkursion zu einem deutschen Unternehmen hatten die Schüler des deutsch-Leistungskursus der Tønder Handelsskole die Möglichkeit den GreenTEC Campus in Enge-Sande zu besuchen.


Der Besuch wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Fit4Jobs-Team und der verantwortlichen Lehrerin, Anette Okholm, arrangiert. Die Zusammenarbeit hat dazu beigetragen, dass die Schüler die Arbeitsmöglichkeiten in der Grenzregion kennen lernen und ihre Kenntnisse über die deutsch-dänische Kultur vertieften.


Nachhaltigkeit soll zukünftig in allen Fächern der Tønder Handelsskole eine Rolle spielen, um so den Schülern Wissen über die 17 Weltziele der Vereinten Nationen zu vermitteln. Daher war es naheliegend den Technologie- und Energiecluster GreenTec Campus in Enge-Sande zu besuchen, der sich hauptsächlich mit energieeffizienten Technologien beschäftigt.


"Die Schüler des deutsch-Leistungskurses waren überrascht, dass so etwas wie der GreenTec Campus so nah an der Grenze liegt und dass es so viele Start-Ups und Möglichkeiten vor Ort gibt", berichtet Anette Okholm, Lehrerin an der Tønder Handelsskole.


Nach der Exkursion bekamen die Schüler die Aufgabe einen kurzen Artikel(auf Deutsch und Dänisch) über ihre Erlebnisse in Enge-Sande zu schreiben. In dem Artikel schreiben die Schüler unter anderem mehr über den GreenTec Campus, einen selbstfahrenden Bus und über eine Präsentation der Neubürgerberaterin in Nordfriesland. Den deutschen Artikel finden Sie weiter unten auf dieser Seite.


Darüber hinaus waren die Schüler so kreativ und haben ein kurzes Video über die Exkursion produziert. Dieses finden Sie auf YouTube oder über diesen Link: https://www.youtube.com/watch?v=FRhUe4TKh2E


Das Fit4Jobs-Team freut sich sehr darüber, dass die Schüler eine gute Zeit hatten und in der Praxis erfahren konnten, welche Beschäftigungsmöglichkeiten es im Bereich grüne Technologie in unserer deutsch-dänischen Grenzregion gibt.

 

>>Mehr über den GreenTec Campus erfahren Sie hier

 

ORIGINALARTIKEL DER SCHÜLER:


Im Zusammenhang mit dem Thema "Trends und Perspektiven" hat der Leistungskurs Deutsch der Tønder Handelsskole den Green TEC Campus in Enge-Sande besucht.


Am Dienstag, den 15. September, besuchte der Deutsch Leistungskurs den Green Tec Campus in Enge-Sande.


Der Kurs hat sich im Unterricht mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigt und wollte mehr über die Entwicklung/ die Arbeit mit erneuerbaren Energien erfahren.


Green TEC Campus besteht aus einer Reihe von Unternehmen, die alle etwas mit Nachhaltigkeit zu tun haben. Green Tec Campus fördert die Umsetzung der Energiewende im Bereich der erneuerbaren Energien. Die Studierenden begannen den Besuch mit einem Vortrag von Geschäftsführerin Andrea Jensen über das Konzept Green Tec Campus. Anschließend erhielten die Schüler eine Führung durch Eventmanagerin Lisa Köthe. Hier hatten die Schüler die Möglichkeit, die Firma EasyWind zu besichtigen und die Schüler sprachen mit einem Mitarbeiter aus dem Unternehmen.

Darüber hinaus testeten die Schüler verschiedene Elektroautos und fuhren auch mit Emil – einem kleinen Elektrobus ohne Fahrer.


Zum Abschluss hörten die Schüler eine spannende Präsentation von der Neubürgerberaterin Ina Kruse zum Thema "Tondern Handelsskole meets Nordfriesland". In ihrem Vortrag berichtete Ina Kruse über die Region Nordfriesland, Ausbildung und Arbeitsmarkt und über die Kulturunterschiede und Kulturähnlichkeiten DE/DK.