DAS IST F4J

Fit4Jobs@WaddenC (F4J) ist eine grenzüberschreitende deutsch-dänische Initiative, die Barrieren abbauen will. Die nationale Grenze soll keine Begrenzung für ein kooperatives Miteinander in einer deutsch-dänischen Arbeitsmarktregion darstellen. Verbindendes und Synergien sollen die Entwicklung der Standorte vorantreiben.

Aktivitäten

In der 3-jährigen Projektlaufzeit will F4J die Grundlagen für einen zusammenwachsenden Arbeitsmarkt mit Entwicklungspotenzialen legen.

Die einzelnen Aktivitäten des Projekts Fit4Jobs@WaddenC haben zum Ziel,

  • die ansässigen Wirtschaftsakteuren durch Fachinformationen, Netzwerkaufbau und bei der Fachkräftegewinnung zu unterstützen.
  • Arbeitnehmerpotenziale für grenzübergreifendes Arbeiten aufzubauen.
  • neue Netzwerke und grenzüberschreitende Initiativen zu begründen.
  • die Sichtbarkeit und Chancen der grenzüberschreitenden Region für zukünftige Arbeitskräfte und Bürger auch außerhalb von der Kommune Tønder und dem Kreis Nordriesland zu verbessern.


Zielgruppen

Die Angebote von Fit4Jobs@WaddenC richten sich an:

  • die ansässigen Unternehmen und Wirtschaftsakteure wie Kammern, Verbände, Gewerbevereine u. a.
  • die zukünftigen Fachkräfte: Schüler, Auszubildende und Studenten
  • neu in die Region gezogene Fachkräfte


Hier geht es zum Projekt-Steckbrief.


Das Projekt wird gefördert durch Interreg Deutschland-Danmark mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung. Erfahren Sie mehr über Interreg Deutschland-Danmark unter www.interreg5a.eu

Ton an, Film ab! Mehr über die Region WaddenC erfahren:

KONTAKT

Janne Nørgaard Hansen

Dagmar Jensen

Deutsch-Dänische Projekte
Marketing & PR

Wirtschaftsförderung Nordfriesland

Tel.: +49 (0)4841 6685 24
Fax: +49 (0)4841 6685 16